Kontakt

Ordination Dr. Meissnitzer
Schlossplatz 10
2361 Laxenburg
Eingang ebenerdig/barrierefrei

www.hautarzt.md

tel: +43 2236 384307
fax: +43 2236 384324
 

 

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

telefonisch 
Di 14-19 und
Do 9-14 Uhr

täglich 0-24
per Kontaktformular!

Terminvereinbarung notwendig!
 


 

AKTUELLES - Öffnungszeiten Juli/August

Im Juli und August ist die Ordination Dienstags von 14-19 und Donnerstags von 9-14 Uhr besetzt. Ausserhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns auch über unser >Kontaktformular<.

Zur Vereinbarung eines Akuttermins ausserhalb unserer Ordinationszeiten erreichen Sie Dr. Meissnitzer persönlich unter +43 680 312 90 38.

Bitte beachten Sie, dass diese Telefonnummer ausschliesslich zur Terminvereinbarung und nicht (!) für eine telemedizinische Beratung gedacht ist und wir für einen Akuttermin einen entsprechenden Aufschlag verrechnen.
Von 7.-14.8. können wir keine Akuttermine anbieten.


Im Juli und August vergeben wir aus Kapazitätsgründen keine Termine für Neupatienten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

AKTUELLES - COVID-19

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Bitte beachten Sie folgende Verhaltensregeln für den Besuch meiner Ordination:

1)  Bitte melden Sie sich auf jeden Fall telefonisch an, wenn Sie zu uns in die Ordination kommen wollen.
Kommen Sie nach Möglichkeit auch nicht einfach so einen Sprung vorbei, um sich ein Rezept zu holen oder Ihren Termin persönlich auszumachen.
Rufen Sie uns zuvor bitte an, wir kümmern uns wie gewohnt verlässlich um Ihr Anliegen. 

3)  Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist im Wartezimmer nur notwendig, wenn sich ausser Ihnen noch andere Patienten im Wartebereich aufhalten.

4)  Patienten, die einer Riskogruppe angehören, werden nach wie vor gesondert terminisiert.
Bitte weisen Sie uns bei Ihrer Terminvereinbarung darauf hin, wenn Sie einer Risikogruppe angehören ODER eine Person betreuen, die einer Riskogruppe angehört.

Diese Maßnahmen sollen und werden sicherstellen, dass Sie bei uns in der Ordination genauso sicher vor einer Ansteckung sind wie bei anderen notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Herzlichen Dank,
Ihre Dr. Tamara Meissnitzer

 


 

 

SPRECHSTUNDEN
im Juli und August


Di 14-19
Do 9-14

Zur Terminvereinbarung verwenden Sie gerne auch unser Kontaktformular.

Wir behalten uns vor, Termine in Rechnung zu stellen, die nicht zeitgerecht innerhalb von 24h abgesagt werden.

 

Lasermedizin

2019-10-team-by-nikki-harris-2

 

Ich arbeite seit 2010 mit diversen Lasersystemen unterschiedlicher Hersteller und Wellenlängen in mannigfaltigen Aufgabenbereichen und habe mir so ein umfangreiches theoretisches und praktisches Detailwissen und einen reichen Erfahrungsschatz angeeignet.

Weiters bin ich seit 2017 zertifizierte LAHA-Trainerin Österreichs im Bereich Ästhethik und Dermatologie und schule als solche innerhalb der von Fotona gegründeten Laser and Health Academy andere nationale und internationale Fotona-Nutzer im Rahmen von standardisierten Fortbildungen sowohl in Grundlagen der Laserphysik als auch im Rahmen von praktischen Workshops am Patienten.

Meiner Begeisterung an der modernen Lasermedizin für ästhetische aber vielfach auch medizinische Indikationen habe ich Rechnung getragen und möchte das Lasersegment im dermatologischen und auch ästhetischen Bereich weiter ausbauen und entsprechend mein Angebot laufend erweitern. Dies wird selbstverständlich - gemäß meiner wissenschaftlich fundierten Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Dermatologie am AKH Wien - unter der größtmöglichen Sorgfalt und auf höchstem medizinischen und wissenschaftlichen Standard geschehen.

Allen in meiner Ordination angebotenen Behandlungen liegen fundierte medizinische Studien zugrunde.

Derzeit stehen zwei verschiedene Maschinen zur Verfügung:

Den LightSheer ET (Diode 800nm, Lumenis) setze ich seit 2011 zur dauerhaften Haarentfernung ein.

Der SP Dynamis von Fotona vereint ein Erb:YAG (2940nm) und ein Nd:YAG (1064nm) System in einer Maschine. Dieses Gerät kommt seit Anfang 2016 für ein breites Spektrum von medizinischen und ästhetischen Behandlungen zum Einsatz.