Kontakt

Ordination Dr. Meissnitzer
Schlossplatz 10
2361 Laxenburg
Eingang ebenerdig/barrierefrei

www.hautarzt.md

tel: +43 2236 384307
fax: +43 2236 384324
 

 

Wir sind zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

telefonisch 
Mo-Do 11-14
Uhr
sowie täglich 0-24
per Kontaktformular!

Terminvereinbarung notwendig!
 


 

AKTUELLES

Wir können derzeit Termine für Neupatienten nur vergeben, wenn unsere Kapazität/Buchungslage das zulässt.

Das kann unter Umständen für Neupatienten auch eine Wartezeit von mehreren Wochen mit sich bringen.

Wir ersuchen um Ihr Verständnis.

 

COVID-19

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

Bitte melden Sie sich auf jeden Fall telefonisch an, wenn Sie zu uns in die Ordination kommen wollen.

Kommen Sie nach Möglichkeit auch nicht einfach so einen Sprung vorbei, um sich ein Rezept zu holen oder Ihren Termin persönlich auszumachen.

Rufen Sie uns zuvor bitte an, wir kümmern uns wie gewohnt verlässlich um Ihr Anliegen. 

Meine Assistentinnen haben die Anweisung, Sie wieder wegzuschicken, wenn Sie ohne zuvor vereinbarten Termin die Ordination betreten wollen. Diese Massnahme ist in Zeiten wie diesen für unser Termin- und Patientenmanagement unumgänglich.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und Ihre Kooperation. Herzlichen Dank,
Ihre Dr. Tamara Meissnitzer

 


 

 

Ordinationszeiten

Mo 9-16
Di 10-15
Mi 11-17
Do 9-14/15:30-20:30

Zur Terminvereinbarung verwenden Sie gerne auch unser Kontaktformular.

Wir behalten uns vor, Termine in Rechnung zu stellen, die nicht zeitgerecht innerhalb von 24h abgesagt werden.

 

Rückerstattung durch die Krankenkasse

Fotolia_94953358_L

 

Die Rückerstattung beträgt maximal 80% des Betrages, den ein Arzt mit Kassenvertrag für die gleiche Leistung bezahlt bekommen würde.
(Achtung: NICHT 80% der Wahlarztrechnung!)
 

Bitte beachten Sie, dass in folgenden Fällen KEIN Kostenersatz geleistet wird:

  • bei Besuch eines Kassenvertragsarztes desselben Fachgebietes im selben Abrechnungszeitraum (in diesem Fall erhält der Vertragsarzt das Honorar)
  • beim Besuch eines oder mehrerer Wahlärzte desselben Fachgebietes im selben Abrechnungszeitraum. (Sollten in einem solchen Fall beide Honorarnoten eingereicht werden, erfolgt die Rückerstattung für die zuerst eingereichte Honorarnote.)
     

Wichtig ist auch, dass nur bezahlte und saldierte Honorarnoten eingereicht werden können.